Verkehrsunfall nach Überholmanöver

Zu einem weiteren Verkehrsunfall kam es am 17.08.2012 zwischen Crawinkel und Ohrdruf an der Abfahrt Luisenthal. Ein Mottoradfahrer hatte auf seiner Fahrt Richtung Ohrdruf mehrer Autos überholt. Kurz vor der Abfahrt Luisenthal, setzte er erneut trotz Überholverbots, zum überholen an. Allerdings übersah der Motorradfahrer, dass der Skoda abbiegen wollte. Es kam zur Kollision mit dem Auto. Dabei wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und in das Krankenhaus Gotha gebracht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3000€.

 

Die Polizei Gotha sucht Zeugen & Fahrer die den Unfall gesehen haben. Bitte melden Sie sich unter 03621/781125.

 

erschienen am: 20.08.2012

Kommentar schreiben

Kommentare: 0