"Vergessene Bahnhöfe"- Crawinkel

Bild: train24.de
Bild: train24.de

Der Wachsenburgverlag Arnstadt beschäftigt sich seid längeren mit vergessenen Bahnhöfen in Thüringen. Dazu kam im Dezember 2013 das 12. Heft heraus. Darin zu finden ist unserer Bahnhof Crawinkel. Wir, die Crawinkler- Runde, haben einige Bilder zur Verfügung gestellt, die in dem Heft mit veröffentlicht wurden. Ein Dank gilt auch dem Vorsitzenden des Förderverein "Alte Mühle" e.V. Crawinkel Klaus- Peter Schambach, der einige Fotos zur Verfügung stellte.

 

 

Verlagstext

 

Mit dem Heft 12 halten Sie wieder eine Erinnerung an das ehemalige Reichsbahnamt Meiningen in der Hand. Das ist nun auch das letzte Heft im Jahre 2013. Damit wurde bisher an 36 Bahnhöfe erinnert. Das Heft 12 erscheint im Dezember 2013, also in dem Monat, da auch der Fahrplan der DB AG gewechselt wird. Es beginnt der Jahresfahrplan 2014.

 

Im Heft 12 erhalten Sie Informationen über die Bahnhöfe Schmiedefeld am Rennsteig, Langewiesen und Crawinkel. Alle drei Bahnhöfe waren sowohl für den allgemeinen Reiseverkehr als auch für den Berufsverkehr von Bedeutung. Alle Bahnhöfe hatten auch im Touristenverkehr eine unterschiedliche Entwicklung.

 

Dabei ist Schmiedefeld am Rennsteig noch die größte Bedeutung im Touristenverkehr zuzusprechen. Aus diesem Grund überlegt die Rennsteigbahn, die Strecke bis Schleusingen, und schließlich auch den Abschnitt Suhl - Schleusingen wieder in Betrieb zu nehmen.

 

Wenn das Heft 12 erscheint, beginnt auch der Jahresfahrplan 2014. Über die ICE-Verbindungen wurde im Heft 11 bereits informiert. Nachzutragen bleibt, dass die IC-Wagen modernisiert wurden, die ab Fahrplanwechsel für die Zugbildung benötigt werden. Je nach Bauart gibt es bestimmte Unterschiede, denn die Wagen stammen aus DR- und DB-Beständen.

 

Im Nordraum Thüringens gibt es einige Veränderungen: die Leistungen, die bisher von der Erfurter Bahn gebracht wurden, werden ab neuem Fahrplan wieder von der DB AG gefahren, mit vielen Verbesserungen.

 

Quelle: train24.de

Wo kann ich das Heft erwerben?


Online kann man das Heft unter folgender Homepage bestellen:

 

www.train24.de


Kommentar schreiben

Kommentare: 0