Frühschoppen am Pfingstmontag in der Alten Mühle

Bild: Archiv Kps
Bild: Archiv Kps

Für Montag den 9. Juni 2014 laden wir alle Interessierten recht herzlich zum 21. Deutschen Mühlentag nach Crawinkel in das Gemeindezentrum „Alte Mühle“, Bahnhofstraße 10, ein. 11:00 Uhr öffnen wir unsere Ausstellungstüren unter anderem zur deutschlandweit einzigartigen Ausstellung über das Mühlsteinhauergewerbe im Ort oder den Waffenstillstandswaggon von Compiègne. Im Innenhof der Mühle spielen traditionell Musikanten auf und laden zum musikalischen Frühschoppen ein. Wir freuen uns, das wir in diesem Jahr die Wölfiser Kapelle „Haid’n Durscht“ engagieren konnten. Die Mitglieder des Fördervereins sorgen bis zum Nachmittag für das leibliche Wohl der Gäste. Eine weitere Sonderausstellung von Doris Gehrhardt, Dankmar Leffler und Peter Leffler über das Landleben vor 100 Jahren soll einen zusätzlichen Schwerpunkt für den Pfingstmontag bilden.

 

Weitere Infotafeln zeigen Fotos aus Crawinkel von Bauern im „Dritten Reich“, berichten über Klein- oder Halbbauern, wir zeigen Fotos der sozialistischen Landwirtschaft, der dörflichen Hygiene sowie alles rund ums liebe Vieh. Der eine oder andere wird sich sicher noch an die Ereignisse oder abgebildeten Personen erinnern oder sich selbst wiederfinden. Einige abgebildete Personen warten auch noch auf die Identifizierung.

 

Klaus-Peter Schambach


Kommentar schreiben

Kommentare: 0