Beachvolleyballturnier 2014

13. Beachvolleyball Turnier in Crawinkel

Bereits zum 13. Mal richtete die Abteilung Ski der SG Jugendkraft Crawinkel am 12. Juli 2014 ein Beachvolleyballturnier auf dem Gelände der Skibaude aus. Schnee und Sand gehen nicht zusammen! – Die Abteilung  Ski bewies wieder mal das Gegenteil und organisierte ein spannendes Turnier und sorgte für die Versorgung der Mannschaften und Fans. Die Beachburger sind mittlerweile legendär und gehören als fester Bestandteil zum Turnier dazu.
Die Gruppenauslosung fand am Freitag den 11. Juli 2014 um 18:00Uhr statt, da sich insgesamt 12 Männer und 4 Frauen Mannschaften anmeldeten. Gespielt wurde am darauf folgenden Tag nach Volkssportregeln parallel auf zwei Plätzen. Die folgenden 4 Frauen Mannschaften spielten jeweils 2x gegeneinander ermittelten in 12 Spielen den Sieger:

Beach Girls
"Gegen uns hätten wir auch gewonnen."
Dorfkinder
Master of Desaster

Bei den Männern wurden je Gruppe 15 Spiele ausgetragen. Die Auslosung ergab folgende Aufstellungen:

Gruppe A                                                                        
Fußball Alte Säcke                                                       
BMW und Jens Beach Edition                                  
Team Sheldon                                                                
Bahn 1                                                                              
Gewichtheben                                              
Gräfenrotscher Beacher                                            

Gruppe B
Kirmesgesellschaft Crawinkel
Bahn 2
Fußball Alte Herren
Südstrasse-Oldies
Freilos
Burgas Bauen

In den Gruppenspielen konnten sich in Gruppe A das Team „Bahn 1“ vor den „Gräfenrotscher Beacher“ durchsetzen. In der Gruppe B siegte „Freilos“ vor den „Südstrasse-Oldies“. Alle 4 Mannschaften spielten über Kreuz zwei Halbfinale, in denen sich „Bahn 1“ sowie die „Gräfenrotscher Beacher“ durchsetzen konnten. Somit trafen sich beide Gegner noch einmal im Finale, in dem sich erneut die Kegler von „Bahn 1“ durchsetzen konnten. Alle anderen Mannschaften spielten die weiteren Platzierungen aus, die am Ende wie folgt aussah:

1. Bahn 1
2. Gräfenrotscher Beacher
3. Freilos
4. Südstrasse-Oldies
5. Burgas Bauen
6. Team Sheldon
7. Kirmesgesellschaft Crawinkel
8. Fußball Alte Säcke
9. Bahn 2
10. Gewichtheben
11. Fußball Alte Herren
12. BMW und Jens Beach Edition

Die Jungs von der Kirmesgesellschaft Crawinkel zeigten Durchhaltevermögen und spielte bis zum Ende im „Ausgehanzug mit Zylinder“ – dafür unsere Hochachtung. Bei den Frauen setzte sich erneut das Team „Master of Desaster“ durch, die in den vergangenen Turnieren auch unter „Gymnastik 1“ oder „Glückstreffer“ angetreten waren. Nach dem 3ten Gewinn in Folge können sie nun den Wanderpokal behalten.

1. Master of Desaster
2. Beach Girls
3. "Gegen uns hätten wir auch gewonnen."
4. Dorfkinder

Zur Siegerehrung erhielten alle Teilnehmer wie immer ein T-Shirt, die 1., 2 und 3. Mannschaften Medaillen sowie die Sieger einen Wanderpokal. Wir gratulieren noch einmal allen Teilnehmern und danken für euren Einsatz. Wir sehen uns hoffentlich im nächsten Jahr wieder beim 14. Beachvolleyball Turnier.

Roland Saar
Abteilungsleiter Abt. Ski

Kommentar schreiben

Kommentare: 0