Archiv 2013


Jahresrückblick 2013

mehr lesen 0 Kommentare

Crawinkler Veranstaltungskalender 2014

Auf der Homepage der Gemeinde Crawinkel ist ab heute ein Formular für Veranstaltungen im nächsten Jahr online. Vereine und Veranstalter können sich dort eintragen. Die Termine werden dann durch den Admin veröffentlicht.

 

Für weitere Fragen steht euch der Webmaster der Gemeinde Crawinkel zur Verfügung:

 

admin@crawinkel.de

 

 

0 Kommentare

Ehrenstein Euro ab heute erhältlich

Ab heute kann man in den Touristinformationen Gotha, Ohrdruf, Tambach- Dietharz, Friedrichroda, Georgenthal und in der Kulturscheune Mühlberg den Ehrenstein- Euro erwerben. Sinn ist es, dass der Erlös eins zu eins an das Schloss Ehrenstein nach Ohrdruf geht. Auch finanziell schwache Menschen können hier mithelfen, da der Preis niedrig gehalten wurde.

 

Die Idee dieser Aktion kam vom Tourismusverband Thüringen und dem Druckmedienzentrum Gotha. Also schnell einen Ehrenstein- Euro ergattern und dabei helfen das Schloss schnellstmöglich wieder zu sanieren.

0 Kommentare

Crawinkler Adventskalender

Quelle: https://www.facebook.com/AlteFoerstereiCrawinkel?ref=ts&fref=ts
Quelle: https://www.facebook.com/AlteFoerstereiCrawinkel?ref=ts&fref=ts

In diesem Jahr findet zum ersten Mal der Crawinkler Adventskalender des Gemeindekirchenrates statt.

Vom 1.12. - 24.12. schmücken ausgewählte Bewohner ihre Fenster. Die können dann von den Dorfbewohnern täglich um 17:00 Uhr bestaunt werden.

mehr lesen 0 Kommentare

Notdach für Schloss Ehrenstein

Bild: mdr.de
Bild: mdr.de

Der Winter steht vor der Tür und mit ihm natürlich Schnee oder Regen. Um noch mehr Schäden zu verhindern, soll nun erst einmal ein Notdach auf den ausgebrannten Dachstühlen entstehen.

Derweil wurde schon mit kleineren Aufräumarbeiten begonnen. Von was das Schloss saniert werden soll ist noch nicht geklärt. Auch ob oder wie hoch die Versicherung zahlt ist unklar. Mittlerweile wird der Schaden auf 10 Millionen Euro geschätzt.

mehr lesen 0 Kommentare

Rettet Schloss Ehrenstein Ohrdruf!

Bild: facebook.de/rettetunserschloss
Bild: facebook.de/rettetunserschloss

Mittlerweile wird auch das soziale Netzwerk für den Wiederaufbau genutzt. Gestern Abend wurde die Seite "Rettet Schloss Ehrenstein" erstellt. Binnen Stunden gab es 1000 "Likes" und heute früh wurde sogar die 3000 geknackt. Es ist einfach faszinierend zu sehen wie viele Menschen jetzt zusammen stehen und helfen wollen.

Ein dickes "Gefällt mir" auch von uns!

mehr lesen 3 Kommentare

Fahrlässige Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen

Bild: mdr.de
Bild: mdr.de

Zwei Tage nach dem Brand im Schloss Ehrenstein Ohrdruf ist die Brandursache vermutlich klar. Zwei Handwerker sollen das Feuer bei Dacharbeiten verursacht haben. Bei der gestrigen Pressekonferenz mit der Kriminalpolizei und der Bürgermeisterin Marion Hopf wurde dies bekannt gegeben. Weiterhin hieß es auch, dass das Schloss wieder mit Hilfe von Spendengeldern aufgebaut werden soll.

mehr lesen 0 Kommentare

Die ersten Bilder aus dem Inneren des Schlosses

Quelle: http://www.mdr.de/brisant/
Quelle: http://www.mdr.de/brisant/

Auf der Seite von MDR Brisant (http://www.mdr.de/brisant/schloss_ehrenstein_nach_brand102.html) findet man die ersten Bilder der Verwüstung. Schockierend was das Feuer am gestrigen frühen Nachmittag angestellt hat.

mehr lesen 0 Kommentare

Schwerer Brand im Schloss Ehrenstein Ohrdruf

Ohrdruf- Am Mittwoch um ca. 12:00 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand im Ohrdrufer Schloss Ehrenstein gerufen. Kurz darauf treffen die Rettungskräfte am Einsatzort ein. Der Dachstuhl steht bereits in Flammen. Weitere, unzählige Feuerwehren erreichen das brennende Gebäude. Schnell wird mit dem löschen begonnen um schlimmeres zu verhindern, doch ein großer Teil des Dachstuhl´s brennt komplett nieder. Die darunterliegenden Museen, Wohnungen und Ausstellungsräume, werden ebenfalls stark in mitleidenschaft gezogen.

Erst im September eröffnete die Stadt eine Ausstellung zur Militärgeschichte von Ohrdruf. Diese wurde durch das Feuer zerstört.

mehr lesen 0 Kommentare

Wilddieberei in Mitteldeutschland

Quelle: programm.ard.de
Quelle: programm.ard.de

Gerade für uns hier am Thüringer Wald ist es ein ernst zu nehmendes Thema. Die Wilddieberei in Mitteldeutschland.

Der MDR gibt dazu am Mittwoch, den 27.11.2013 um 20:45 Uhr bei "Exakt" ein kleinen Einblick.

Unter anderem spricht der Crawinkler Andreas Schönfeld (Bebbo) über diese Thematik. Also schaltet ein!

mehr lesen 0 Kommentare

Heinz Bley nicht für Landtagswahl nominiert

Am 25.05.2013 sind in Thüringen Landtags- und Kommunalwahlen. Und auch unser frisch gebackener Bürgermeister Heinz Bley wollte auf die Liste der CDU. Am heutigen Abend stellten sich die zwei Kandidaten Jürgen Reinholz und Heinz Bley innerhalb der CDU vor. Danach begann die Wahl. Leider reichte es nicht für Heinz. Mit 25 zu 59 Stimmen, setzte sich Jürgen Reinholz durch. Wie es sich für einen fairen Verlierer gehört, gratulierte er noch dem "Gewinner" und bekam trotz der Niederlage Respekt & Mut von den Mitgliedern zugesprochen.

Vielleicht auf ein nächsten Mal in 5 Jahren.

1 Kommentare

Uraufführung "925 Crawinkel"

Bild: https://www.facebook.com/pages/Alte-M%C3%BChle-Crawinkel/176268892422664?fref=ts
Bild: https://www.facebook.com/pages/Alte-M%C3%BChle-Crawinkel/176268892422664?fref=ts

Am Donnerstag, den 21.11.2013 ab 19:00 Uhr findet in der Gemeindeschenke die Uraufführung des Films zur 925 Jahrfeier statt. Es lädt ein das Festkomitee "925 Jahre Crawinkel", die Gemeindeschenke und der Förderverein "Alte Mühle" e.V.  Die Aufführung des Films dauert ungefähr 2 Stunden. Der Eintritt ist frei!


Die DVD zum Film kann für 15€ erworben werden. Weitere Verkaufsstellen sind dann der Blumenladen sowie der kleine Konsum in Crawinkel.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Carmen Hanken kommt!

Vor ein paar Wochen wurde die Halle am ehemaligen Sägewerk zu einer Reithalle umfunktioniert. Wo früher Maschinen standen und Hobelspäne lag, befindet sich nun ein fast gemütlicher Reitplatz aus Sand & Strohbarrieren. Dies wurde nicht umsonst so gebaut. Von nun an finden hier Lehrgänge für Reiterinnen und Reiter statt. Auf der Homepage (http://reithalle-crawinkel.jimdo.com/) können sich Pferdeliebhaber freie Termine sichern.

Am 20.- 22.12.2013 zum Beispiel kommt die Frau des berühmten XXL- Ostfriese Carmen Hanken und gibt Dressurunterricht.

 

Interesse geweckt? Dann schaut schnell vorbei unter: http://reithalle-crawinkel.jimdo.com/

mehr lesen 0 Kommentare

Thüringeti- "Eine wilde Lovestory"

Der Name "Thüringeti" ist mittlerweile weit über die Grenzen von Crawinkel bekannt. Seid über einem Jahrzehnt werden die Wiesen rund um Crawinkel nicht mit Ackerbau bewirtschaftet, sondern man versucht eine natürliche Weidelandschaft zu erschaffen. Frei von schädlichen Stoffen.

Und um dieses System auch für den "normalen" Bürger begreiflich zu machen, wurde nun eine Dokumentation über das Gelände "Thüringeti" gedreht. Bereits am Samstag (19.10.2013), lief die Vorpremiere in den Räumlichkeiten der Agrar GmbH Crawinkel.

 

Öffentlich ausgestrahlt wird es dann am 29.10.2013 ab 20:45 im MDR.

mehr lesen 1 Kommentare

4. Oktoberfest in Crawinkel

Die Bieberbacher Musikanten heizten mächtig ein
Die Bieberbacher Musikanten heizten mächtig ein

Zum vierten mal hieß es in Crawinkel: "O zapft ´is!". Und das mit Erfolg. Am Samstag um 15:00 Uhr, begann das Fest traditionell mit dem Fassanstich auf dem Markt. Zu diesem Zeitpunkt waren schon zahlreiche Leute auf dem Saal.

Um 19:30 Uhr begann dann das offizielle Fest mit den Bieberbacher Musikanten. Es entstand eine tolle Stimmung mit Blasmusik aus Posaune, Trompete & Co. Bis in die Morgenstunden wurde gefeiert und getanzt.

Ein gelungener Abend der sich sehen lassen kann. Bis zum nächsten Jahr!

 

 

Hier ein kleiner Eindruck von der Stimmung bei 4. Oktoberfest in Crawinkel:

mehr lesen 0 Kommentare

Vereidigung des neuen Bürgermeisters

Heinz Bley gestern Abend bei der Begrüßung seiner Gäste
Heinz Bley gestern Abend bei der Begrüßung seiner Gäste

Gestern Abend um 19:30 Uhr begann die Gemeinderatssitzung in der "Alten Mühle" in Crawinkel. Hauptpunkt des Tages: Die Vereidigung des neuen Bürgermeisters. Mit einem kurzen Blaskonzert der Crawinkler Forstleute begann die Sitzung. Viele interessierte Bürger waren zum zuschauen gekommen. Nach ein paar kurzen Punkten von Hans- Walter Möller (vorigerer amtierender Bürgermeister) ergriff Bernd Nicol (CDU) das Wort. Er laß die Vereidigung vor und Heinz Bley schwor ein. Bley bedankte sich bei Bernd Nicol, den zurückgetretenen Onno Eckert und der CDU Ortsvorsitzenden Christel Gehrhardt. Circa 20:15 Uhr endete wiederum mit einem kleinen Blaskonzert der Forstleute die Sitzung.

Danach sammelten sich die Bürger um Heinz Bley in der Gemeindeschenke und feierten "ihren" neuen Bürgermeister.

mehr lesen 8 Kommentare

Bürgermeister- Stichwahl 2013- Heinz Bley wird neuer Bürgermeister

Heinrich "Josef" Bley ist neuer Bürgermeister von Crawinkel! Das ergab die Stichwahl am Sonntag (06.10.2013). Mit 465 zu 450 Stimmen gewann er gerade mal mit 15 Stimmen.

2 Wochen lang wurde ein Wahlkampf zwischen beiden Parteien geführt, den es so wahrscheinlich noch nicht gab. Bis zum letzten Tag wurden Flyer verteilt um die Einwohner zu überzeugen. Beide Kandidaten hatten gute Argumente, doch am Ende entschieden sich die Bürger für den seid 15 Jahren in Crawinkel ansässigen Heinz Bley.

Damit regiert seid über 10 Jahren wieder ein Kandidat der CDU den Ort.

mehr lesen 0 Kommentare

2. Landesschleppjagd und Oktoberfest

2. TRFV-Landesschleppjagd und Oktoberfest in Crawinkel

 

Am 05.10.2013 öffnet die Thüringeti ihre Pforten zur 2. Thüringer Landesschleppjagt. Die rund 15 Kilometer lange Strecke ermöglicht durch verschiedene Hindernisse und Optionen ohne Hindernisse eine Teilnahme von Teilnehmern aller Leistungsklassen. Begleitet wird die Jagdgruppe stilecht von der Geiseltal Beaglemeute und untermalt durch die Klänge der traditionellen Jagdhornbläser. Da auf den Sicherheitsaspekt großen Wert gelegt wird, sind ein splittersicherer Reithelm, angemessenes Schuhwerk (Reitstiefel), einwandfreies Zaum- und Sattelzeug Pflicht. Das Tragen einer Sicherheitsweste wird empfohlen. Für die Verpflegung von Teilnehmern und Zuschauern vor und während der Jagd ist gesorgt.

 

Feierlicher Abschluss der 2. Thüringer Landesschleppjagd ist das Oktoberfest in der Gemeindeschenke Crawinkel. Mit zünftiger Musi, schicken Trachten, anständigem Essen und bayerischem sowie nordischem Bier können die Erlebnisse des Tages besprochen und neue Pläne für die Jagd zu Pferde geschmiedet werden. Aber auch ohne Dirndl und Haferlschuhe sind Sie ganz gleich ob Reiter oder

Nicht-Reiter ein gern gesehener Gast.

 

20:00 Uhr Oktoberfest in der Gemeindeschenke Crawinkel

mehr lesen 0 Kommentare

Bürgermeisterwahl 2013

Quelle: www.wahlen.thueringen.de
Quelle: www.wahlen.thueringen.de

Viele Leute im Dorf warteten gespannt auf das Ergebnis der Bürgermeisterwahl 2013. Hoch war die Wahlbeteiligung dieses mal. Von 1243 Wahlberechtigten gingen 1004 wählen. 3 Kandidaten standen auf der diesjährigen Wahlliste. Die SPD stellte Roland Saar, die CDU Heinrich Josef Bley und Andreas Kunkel ging für die "Alternative für Crawinkel" an den Start. Bis 18:00 Uhr konnten die Bürger wählen, danach schloss das Wahllokal in der "Alten Mühle" zur Zählung der Stimmen. Es wurde fleißig und sehr konzentriert ausgewertet.

Punkt 20:30 Uhr dann die Verkündung: Heinrich Josef Bley: 33,3 % (328 Stimmen), Roland Saar 45,89% (452 Stimmen) und Andreas Kunkel 20,81% (205 Stimmen).

Da kein Kandidat die 50%- Hürde erreicht hat, findet noch einmal eine Stichwahl zwischen Roland Saar und Heinrich Josef Bley statt.


Die findet am 06.10.2013 in der "Alten Mühle" in Crawinkel statt.

0 Kommentare

Aktives Crawinkel

Am 22.09.2013 sind Bundestagswahlen und in Crawinkel auch Bürgermeisterwahl.

Doch bevor das Ergebnis verkündet wird veranstaltet die Kirmesgesellschaft Crawinkel und die Feuerwehr Crawinkel in der Lagerhalle am Sägewerk eine Wahlparty für alt & jung. Es wird eine Kinderspielecke mit Quad und Rasentraktoren geben.

Auch ein Shuttle Service, der von dem Auohaus "First Car" bereitgestellt wird, gibt es.

 

Alle Infos gibt es auch auf unserer Facebookseite.

mehr lesen 0 Kommentare

Oktoberfest 2013 in Crawinkel

Der Oktober steht vor der Tür und dazu gehört auch ein ordentliches Oktoberfest. Bereits zum vierten mal findet es in diesem Jahr statt. Mit den "Biberbacher Musikanten" und einem frisch gezapften Bier, fällt am 05.10.2013 ab 19:00 Uhr der Startschuss zum diesjährigen Oktoberfest.

 

Weitere Infos findet ihr auch auf unserer Facebookseite!

mehr lesen 0 Kommentare

Fahrer begeht Fahrerflucht

In der Nacht von Mittwoch (11.9.2013) zu Donnerstag wurde ein Auto einer Anwohnerin an der Ecke Erfurter Straße/ Gosseler Straße von einem Unbekannten gerammt. Der Audi wurde durch den Aufprall auf ein weiteres davor stehendes Auto geschoben. Es entstand ein hoher Sachschaden am Auto. Der Unfallverursacher ergriff die Flucht.

 

Wer hat etwas gesehen oder bemerkt in dieser Nacht? Gerne nehmen wir Hinweise per e-mail oder über unserer Kontaktformular entgegen.

mehr lesen 0 Kommentare

Wie weiter mit der Bachstraße?

Der mitlerweile fertig gestellte Graben in der Bachstraße. Oberhalb am "Backhaus- Plan" fehlt jedoch noch sämtlicher Straßenbelag und Gehweg.
Der mitlerweile fertig gestellte Graben in der Bachstraße. Oberhalb am "Backhaus- Plan" fehlt jedoch noch sämtlicher Straßenbelag und Gehweg.

Die Bachstraße ist seit einigen Monaten eine Baustelle mit einigen Problemfällen. Einige Anwohner fragen sich bereits wann das letzte Stückchen im mittleren Teil der Straße fertig gestellt wird.

Nun meldet sich der amtierende Bürgermeister Hans- Walter Möller in der aktuellen Ausgabe des Waldboten zu Wort:

 

 

 

Liebe Einwohner von Crawinkel,
eine Frage, die viele Crawinkler - insbesondere aber die Anwohner - derzeit besonders beschäftigt, ist die Frage, wie es mit der Bachstraße weiter geht? Die Baumaschinen sind erst einmal abgezogen und groß ist die Sorge, dass das derzeitige Provisorium im Bereich des Backhausplanes ein Dauerzustand bleibt. Natürlich ist die Fortführung der Baumaßnahme in der Bachstraße eines der wichtigsten Projekte und Themen im Crawinkler Gemeinderat. Zum besseren Verständnis sei an dieser Stelle noch einmal die Ausgangssituation erklärt: Die Gemeinde Crawinkel hatte sich noch unter Bürgermeister Stefan Schambach erfolgreich um die erneute Aufnahme in das Dorferneuerungsprogramm beworben. Mit ihren interessanten Projekten hatte sich Crawinkel gegen viele andere Bewerber durchgesetzt. Mit der offiziellen Aufnahme in das Dorferneuerungsprogramm hat die Gemeinde die Chance erhalten in den Jahren 2011 bis 2017 Infrastrukturmaßnahmen aus Dorferneuerungsfördermitteln bezuschusst zu bekommen. Die ideenreiche Neugestaltung der Bachstraße war eines der Hauptprojekte beim Antrag auf Aufnahme in das Dorferneuerungsprogramm und diese Vorstellungen einschließlich der darin enthaltenen Bachöffnung haben maßgeblich dazu beigetragen, dass Crawinkel diese Fördermittelchance erhalten hat. Schrittweise wurde seither an der Realisierung der Neugestaltung der Bachstraße gearbeitet. Schon Stefan Schambach hatte diese Maßnahme wegen ihres enormen finanziellen Umfanges als Jahrhundertbaumaßnahme für Crawinkel bezeichnet. Das war eine richtige Einschätzung. In einem ersten Bauabschnitt wurde 2010 der neue Abwasserkanal im hinteren Teil der Bachstraße nebst weiterer Versorgungsleitungen verlegt. 2011 erfolgte die Verlegung des Abwasserkanals, der neuen Verrohrung für den Oberschillbach und der weiteren Versorgungsleitungen im vorderen Teil der Bachstraße. Auch der Straßenbau in diesem Bereich wurde begonnen. Im Jahr 2012 wurde die Bachstraße in ihrem vorderen Teil fertiggestellt und die Arbeiten am hinteren Teil der Bachstraße wurden weiter geführt. Aus Kostengründen wurden dabei auch die Planungen zur Bachöffnung und Bachneuverrohrung durch den Gemeinderat noch einmal verändert. Die Straßenbaumaßnahmen in diesem Bereich begannen im Herbst 2012 und wurden witterungsbedingt erst Anfang des Sommers 2013 beendet. Insgesamt gab es für die Straßengestaltung in den fertig gestellten Bereichen der Bachstraße anerkennende Worte. Mit den Baumaßnahmen konnte die Gemeinde auch das Verschwinden der lästigen oberirdischen Strom- und Telekomkabel erreichen, wodurch die Bachstraße nun ganz anders wirkt. Natürlich haben die genannten Investitionen der Gemeinde Crawinkel in den zurückliegenden Jahren viel Geld gekostet. Zusammen mit den auf die Gemeinde entfallenden und bereits beglichenen Kostenanteilen für den Abwasserkanal und den Kosten für die neue Bachverrohrung wurden von der Gemeinde für die Bachstraße bisher 1,058 Mio. Euro ausgegeben. Nur durch die finanzielle Unterstützung aus dem Dorferneuerungsprogramm war das überhaupt zu stemmen. Es wurden für diese Baumaßnahmen bisher Dorferneuerungsfördermittel in Höhe von 395.000 Euro zugesagt, von denen 295.000 Euro bereits ausgezahlt worden sind. Erschwert wurde die finanzielle Situation der Gemeinde in den zurückliegenden zwei Jahren dadurch, dass das Land seine Zuweisungen an alle Kommunen weiter reduziert hat, woraufhin der Landkreis Gotha zudem gezwungen war, die Kreisumlage zu erhöhen.
Konnte die Gemeinde Crawinkel trotz vieler Investitionen im Ort ihre Verschuldung seit dem Jahr 1999 von 1,4 Mio. Euro auf 916.000 Euro am Jahresende 2011 abbauen, so war im Jahr 2012 auf Grund der geplanten Investitionen eine Kreditaufnahme in Höhe von 539.000 Euro notwendig. Am Jahresende 2012 betrug die Verschuldung unseres Ortes schließlich 1,384 Mio. Euro. Das sind 886 Euro je Einwohner, womit die Verschuldung Crawinkels noch unter der durchschnittlichen Verschuldung der Kommunen im Landkreis Gotha in Höhe von 961 Euro (Stichtag 31.12.2011) liegt. Für zukünftige Investitionen scheiden weitere Kreditaufnahmen erst einmal aus, damit sich Crawinkel am Ende nicht übernimmt. Allerdings darf bei der Bewertung der aktuellen Schulden Crawinkels nicht vergessen werden, welche wichtigen für Jahrzehnte wirkende Investitionen damit getätigt wurden. Kläranlage, Kindergartenanbau und Neugestaltung des Kita-Außengeländes, Riedwegsanierung und die geschilderten Investitionen in der Bachstraße stehen dafür. Viele weitere Investitionen konnten in den 10 Jahren davor getätigt werden und prägen heute die Ortsansicht von Crawinkel.
Wie soll es nun weiter gehen mit der Baumaßnahme Bachstraße? Um die spätere Beitragsbelastung für die Bürger möglichst gering zu halten und trotzdem eine auch touristischen Ansprüchen genügende Straßengestaltung hinzubekommen, hat unser ehemaliger Bürgermeister Onno Eckert in den zurückliegenden Jahren versucht für den gesamten Verlauf der Bachstraße Dorferneuerungsfördermittel zu erhalten. Allerdings war der Fördermittelrahmen des Amtes für Landentwicklung und Flurneuordnung dafür zu gering. Deshalb mussten anstelle der vorgesehenen zwei Bauabschnitte schließlich drei Bauabschnitte gebildet werden. Für den in diesem Jahr fertiggestellten Bauabschnitt der hinteren Bachstraße hat die Gemeinde eine Fördermittelzusage in Höhe von insgesamt 210.000 Euro erhalten. Obwohl die Baukosten bereits entstanden sind, wird ein Fördermittelanteil von 100.000 Euro aber erst im Jahr 2014 ausgezahlt, weil das Flurneuordnungsamt für 2013 keine Mittel mehr zur Verfügung hatte. Die Gemeinde muss diese Mittel also mehr als ein Jahr lang vorfinanzieren. Derzeit bemühe ich mich um Aussagen des Amtes für Landentwicklung und Flurneuordnung zum zukünftigen Fördermittelrahmen für die Fertigstellung der Bachstraße. Einen Beratungstermin mit Frau Haupt vom ALF haben Frau Burandt vom Bauamt der erfüllenden Gemeinde sowie Stefan Schambach und ich am 18. September 2013. Ziel ist es im kommenden Jahr mindestens die Fahrbahn lückenlos herzustellen, damit die Bachstraße wieder gut befahren werden kann. Ich weiß um die Probleme, die sich aus dem derzeitigen Straßenzustand für einige besonders betroffene Anwohner ergeben und versichere, dass die Gemeinde und der Gemeinderat an einer Lösung dafür arbeiten. Ich bitte aber um Verständnis, dass angesichts der geschilderten finanziellen Situation kein teures Provisorium als Zwischenlösung gewählt werden konnte. Für die Berechnung der zukünftigen Anwohnerbeiträge muss der Gemeinderat zudem noch die Widmung der Straße beschließen und die Abrechnungsabschnitte festlegen. Zu den bisher durchgeführten Maßnahmen halte ich engen Kontakt mit der Anwohnerin Erika Schambach. Ich werde auch den neu gewählten Bürgermeister für diese Problematik sensibilisieren. Jetzt müssen die Formalitäten angegangen werden, um im nächsten Jahr bauen zu können. Auch appelliere ich im Interesse der Anwohner an die Vernunft und die Rücksichtnahme aller Verkehrsteilnehmer, die diesen Streckenabschnitt benutzen. Das Aufstellen der Hinweisschilder hat zur Zeit noch nicht viel gebracht. Also bitte Schritt fahren!!!
Liebe Einwohner von Crawinkel,
für viele Bürger unseres Ortes ist der heutige Anblick von Crawinkel mit seinen vielen sanierten Straßen zur Normalität geworden und man kann sich nicht mehr an das Bild von vor einigen Jahren erinnern. Ein Großteil der Straßen befindet sich in einem guten bis sehr guten Zustand. Das ist das Ergebnis der intensiven Arbeit der Bürgermeister und des Gemeinderates im zurückliegenden Jahrzehnt. In Zukunft gilt es, die restlichen Straßen des Ortes noch auf Vordermann zu bringen. Ich hoffe, ich konnte mit diesem Artikel zum Verständnis im Hinblick auf den weiteren Werdegang in der Bachstraße beitragen. Sollten noch Unklarheiten existieren, stehe ich ihnen jederzeit für Rückfragen zur Verfügung.
Hans-Walter Möller
amtierender Bürgermeister

 

Quelle: Thüringer Waldbote Ausgabe 35/13 (Donnerstag, 29.08.2013)

mehr lesen 0 Kommentare

"Poolrock"- Open Air in Wölfis

Quelle: www.facebook.com/emarocken
Quelle: www.facebook.com/emarocken

Geldkürzungen von Land und Gemeinde lassen Gerüchte aufkommen, das das Freibad Wölfis geschlossen werden soll. Beschlossen ist bisher noch nix doch sind einmal Gerüchte im Umlauf, so kann daraus schnell traurige Realität werden.

Um dies aber zu verhindern und das Freibad finanziell ein wenig zu unterstützen, spielen an diesem Freitag EMAROCKEN beim "Poolrock"- Open Air im Schwimmbad Wölfis. Start ist 20:00 Uhr für einen kleinen "Obulus" von 5€.

Also seid dabei damit wir auch im nächsten Jahr eine Abkühlung bei heißem Wetter bekommen.

 

Weitere Infos auch auf unserer Facebookseite oder der Facebookseite von EMAROCKEN.

 

>>> Hier geht es zur Facebookgruppe "Poolrock"- Open Air

mehr lesen 0 Kommentare

Kirmes Luisenthal 2013

Quelle: http://luisenthaler-kirmes.jimdo.com
Quelle: http://luisenthaler-kirmes.jimdo.com

Auch dieses Jahr findet die Kirmes in Luisenthal auf dem Parkplatz vor der Staumauer wie gewohnt statt.

Vom 06.09.- 09.09.2013 lädt der Kirmesverein Luisenthal 1996 e.V. zu folgenden Terminen ein:

 

 

Freitag, 09.09.2011

20:00 Uhr Kirmesdisco mit der „Lindendisco“

Samstag, 10.09.2011

15:00 Uhr Einlass zur Kinderkirmes
15:30 Uhr Beginn der Kinderkirmes mit „MUSI-MEN"
19:00 Uhr Einlass zum Hauptkirmestanz
20:00 Uhr Hauptkirmestanz mit „MUSI-MEN & Solar Band

Sonntag, 11.09.2011

09:00 Uhr Kirmesgottesdienst
10:00 Uhr Marsch des Kirmesvereins zum Festzelt
11:00 Uhr Musikalischer Frühschoppen

Leckeres Mittags- und Kuchenangebot!!!

14:00 Uhr Musikalische Unterhaltung mit DJ Tommy
15:00 Uhr Comedyparodieshow mit Herr Schlimmer
18:00 Uhr Kirmesbeerdigung


Kartenvorverkauf für den Hauptkirmestanz:
Donnerstag, 25.08.2011, 19:00 Uhr
Gemeindebüro Luisenthal, Siedlung 12

mehr lesen 18 Kommentare

11. Rasentraktorrennen in Crawinkel

Quelle: Allgemeiner Anzeiger
Quelle: Allgemeiner Anzeiger

Alle Gerüchte über eine Beendigung des jährlichen Rasentraktorrennen sind vorbei.

 

Am 10.08.2013 startet das 11. Rasentraktorrennen in Crawinkel. Allerdings übernimmt ein neuer Veranstalter das Ruder. Der CDU- Ortsverband und der Gewerbeverein werden das Rennen austragen. Außerdem gibt es auch eine neue Strecke. Erstmals in diesem Jahr, wird der Wettkampf auf dem Reitplatz "Thüringeti" am Ortsausgang Richtung Arnstadt (Gosseler Straße gegenüber der Agrar GmbH) ausgetragen.


Neu ist auch die Bereitstellung von Traktoren! D.h. hat jemand kein fahrbaren Untersatz, so kann er trotzdem problemlos teilnehmen. Doch damit noch nicht genug. Für die "Genießer" fahren Pferdekutschen über das ganze Gelände.

 

Für das leibliche Wohl und die musikalische Umrahmung ist bestens gesorgt.

 

Ablaufplan:

 

14:00 Uhr- Warmup

15:00 Uhr- Offizieller Start

mehr lesen 0 Kommentare

Einladung zum Abschied

"Crawinkel- Parteiübergreifend alle, die sich von einem der jüngsten ehrenamtlichen Bürgermeister Thüringens, dem SPD- Mann Onno Eckert als Bürgermeister verabschieden wollen, lädt die SPD- Ortsgruppe Crawinkel für morgen 19:00 Uhr in die Skibaude am Ende der Waldstraße im Ort ein.
Der mit 81,1 % der Stimmen gewählte Eckert gibt sein Amt nach drei Jahren auf, um sich beruflicher Entwicklung zu widmen. Die Ortsverbandvorsitzende Petra Heß betonte, man brauche kein Parteibuch, um morgen Abend Onno einen guten Weg zu wünschen."

Quelle: TA- Zeitung

mehr lesen 0 Kommentare

"Indie- Library" spielt zum Jubiläum

Indie- Library bei einem Auftritt 2012   Quelle: www.indie-library.de.to/
Indie- Library bei einem Auftritt 2012 Quelle: www.indie-library.de.to/
mehr lesen 0 Kommentare

Lage am Mayn(s)teich kritisch

Bild: crawinkler-runde.de
Bild: crawinkler-runde.de

Das Regenwetter der letzten Tage hat den Ort Crawinkel weitesgehend verschont. Doch der Mayn(s)teich oberhalb vom Friedrichsanfang muss unter der Regenlast leiden. Die Feuerwehr hat bereits Sandsäcke rund um das Ufer platziert damit der Teich nicht überläuft.

mehr lesen 0 Kommentare

"Vicky Vomit" kommt nach Crawinkel

Quelle: www.vicky-vomit.de
Quelle: www.vicky-vomit.de

Kurz vor dem Jubiläumswochenende von Crawinkel, gibt es schon einmal in der Gemeindeschenke Crawinkel ein Highlight. Vicky Vomit kommt am 29.06.2013 ab 20:00 Uhr auf den Saal der Schenke.

Seid dabei!

 

Alle Infos findet ihr auf www.vicky-vomit.de oder in der Gemeindeschenke Crawinkel.

mehr lesen 0 Kommentare

12. Ohrdrufer Stadtfest

Ohrdruf im Mittelalter erleben. Quelle: www.ohrdruf.de
Ohrdruf im Mittelalter erleben. Quelle: www.ohrdruf.de

Freitag 24.05.13

 

Marktplatz „Mittelalter Markt"

 

17.00 Uhr Die Turmbläser und ein Kanonenschuß eröffnen das Fest

17.05 Uhr Die Bürgermeisterin eröffnet das Fest und sticht ein Fass Bier an

18.00 Uhr Die Ritter streiten im Turnier

18.30 Uhr Allerley Gaukeley mit „Circus Thalamus"

19.00 Uhr Der Medicus „Ulricus" hält Sprechtstunde

19.30 Uhr „Viesematente" spielt auf

20.00 Uhr „Schimpf und Schande" spielt zum abendlichen Konzert

22.00 Uhr Großes Spektakel mit dem Feuer

 

 Bühne Stadtpark

 

18.00 Uhr Indie - Library Indie Rock /Coversongs

19.30 Uhr „The Facility" Rock aus dem Wald Cover-Rock

22.00 Uhr „80er Jahre" Diskoparty mit DJ Renè Willing

23.00 Uhr Stargast „Markus" ca. 45 min Show

24.00 Uhr „80er Jahre" Diskoparty

mit DJ Renè Willing und den besten Hits aus diesem Kultjahrzehnt!

 

 

Samstag 25.05.13

 

Marktplatz „Mittelalter Markt"

 

12.30 Uhr Allerley Gaukeley mit „Gaukler Hubertus"

13.30 Uhr „Cave Feles" lassen die Instrumente erklingen

14.30 Uhr Der Medicus hat Sprechstunde

15.30 Uhr „Gaukler Hubertus" lässt einiges durch die Luft fliegen

16.30 Uhr Mittelalterliches mit „Cave Feles"

17.30 Uhr Der Medicus heilt alle Gebrechen

18.30 Uhr „Circus Thalamus" versetzt alle in Erstaunen

19.30 Uhr Der Medicus beendet sein Tagewerk

 

Auf der Bühne am Markt

 

10.00 Uhr Musik zum Erwachen mit „Viesematente"

11.30 Uhr Kanonenschuss, danach inspiziert die Herrschaft den Markt

12.00 Uhr „Viesematente" spielt auf

13.00 Uhr Kampf der Ritter

14.00 Uhr Kunststücke mit „Circus Thalamus"

15.00 Uhr Wilde Tänze mit „Viesematente"

16.00 Uhr Die Ritter streiten im Turnier

17.00 Uhr Schabernack mit dem „Gaukler Hubertus"

18.00 Uhr Schöne Melodien von „Viesematente"

19.00 Uhr Die Ritter kämpfen um Ruhm und Ehre

20.00 Uhr Großes Abendspektakel mit Musik, Gaukelei und Feuer

 

 

14.00 - 15.30 Uhr Festumzug

 

Der Festumzug beginnt traditionsgemäß am Festplatz "An den Drei Teichen"

 

Von hier geht es über die Gothaer Straße, die Hohenlohestraße, den Marktplatz, die Marktstraße, die Lindenaustraße, die Adolf-Schauder-Straße, die Bahnhofstraße, die Gartenstraße bis zur Einmündung Strengestraße, wo sich der Umzug wieder auflöst.

 

 

Freifläche Bahnhofstraße

 

10.00- 23.00 Uhr Buntes Treiben, Schausteller

 

Bühne Stadtpark

 

10.oo-10.2o Uhr Fanfarenzug Ohrdruf / Turmbläser der IG Schloss Ehrenstein

10.20 - 10. 40 Uhr Schalmaienbigband Ingersleben

10.40- 11.00 Uhr Oldie- u. Jugendfanfarenzug Friedrichroda

11.00- 11.20 Uhr Fanfarenzug der Wartburgstadt Eisenach

11.20 - 11.40 Uhr Schalmaienorchester Reinholterode

11.40 - 12.00 Uhr Spielmannszug Bad Langensalza

12.00 - 12.20 Uhr Schmückefanfaren Heldrungen

12.30 - 12.50 Uhr Schauvorführung der Kampfsportgruppe Ohrdruf

ca. 15.00 - 15.30 Uhr Jugendblasorchester Wölfis

15.30 - 16.00 Uhr Fanfaren & Showorchester Gotha

16.20 - 17.00 Uhr Fanfaren & Showorchester Gotha

17.15 - 18.00 Uhr Musikfinale mit allen Fanfarenzügen und Orchestern

18.00 Uhr Pause Umbau /Soundcheck

20.00 Uhr „THE THORS" aus Tambach -Dietharz

22.00 Uhr Pause Umbau /Soundcheck

23.00 Uhr ABBA REVIEW - DIE ABBA REVIVAL SHOW

 

Erstklassige und 100%-ig authentische ABBA-Revival-Show: "Waterloo",

"Take a chance on me", "The winner takes it all",

 

Freifläche Stadtpark

 

10.00 Uhr „Kinderfestival" - Kinderzentrum

 

Active Center "Planierraupe" ,Spacetrainer, Hüpfburg, Kinderschminken, Bastelstand /Infostand Jugendzentrum „Netzwerk" und IG Schloss „Ehrenstein"

 

 

Sonntag 26.05.13

 

Marktplatz „Mittelalter Markt"

 

10.30 Uhr Der Medicus beginnt sein Tagewerk

11.30 Uhr „Cave Feles" spielt auf

12.30 Uhr Sprechstunde beim Medicus „Ulricus"

13.30 Uhr „Circus Thalamus" zeigt Kunststücke

14.30 Uhr „Cave Feles" spielt auf Trommeln und Sackpfeifen

15.30 Uhr „Gaukler Hubertus" zeigt Erstaunliches"

16.30 Uhr „Cave Feles" verabschieden sich

 

 

 

Auf der Bühne am Markt

 

10.00 Uhr Musik zum Wachwerden

11.00 Uhr Marktrundgang der hohen Herren, davor Schuss mit der Kanone

12.00 Uhr Staunt über den „Gaukler Hubertus"

13.00 Uhr Die Ritter üben sich im Kampf

14.00 Uhr „Viesematente" spielt zum Tanz

15.00 Uhr Streit der Ritter im Turnier

16.00 Uhr Zirkus von "Circus Thalamus"

17.00 Uhr Großes Finale mit allen Mitwirkenden zum Ende des Festes

 

Freifläche Bahnhofstraße

 

10.00- 18.00 Uhr Buntes Treiben, Schausteller

 

Freifläche Stadtpark

 

10.00 Uhr „Kinderfestival" - Kinderzentrum Active Center "Planierraupe" Spacetrainer, Hüpfburg, Kinderschminken, Bastelstand /Infostand Jugendzentrum „Netzwerk" und IG Schloss „Ehrenstein"

 

 

 

Schloss Ehrenstein

 

8.00 Uhr Aufbau Thür. Wandertag 2013

Eintreffen der ersten Wandergruppen

9.30 Uhr Start der einzelnen Wandergruppen

 

Bühne Stadtpark

 

10.00 Uhr Musikalischer Frühschoppen mit den „Gräfenhainer Blasmuiskanten"

13.30 Uhr Rückkehr der Wanderer und Sammeln im Stadtpark

14.00 Uhr Festprogramm zum 22. Thür. Wandertag mit den Bergfreunden

Schmalkalden.

17.30 Uhr „Ohr gugge ma" der erste Auftritt der neu gegründeten Ohrdrufer

Guggenmusik beschließt den Reigen des musikalischen Angebote auf

der Hauptbühne im Stadtpark.

 

 

 

Weitere Informationen finden Sie im Sonderheft "Das 12. Ohrdrufer Stadtfest"

und im Thüringer Waldbote Nr. 10/2013, Erscheinungstermin: 10. Mai 2013

mehr lesen 0 Kommentare

Was ist am Pfingstwochenende los?

Pfingstsamstag, 18.05.2013

 

Das Pfingstwochenende steht vor der und in Crawinkel ist wieder jede Menge los. Am Samstag findet ab 09:00 Uhr das traditionelle Pfingstturnier auf dem Sportplatz der Abteilung Fußball statt. Den ganzen Tag spielen Mannschaften um den Siegerpokal.

 

Um 18:00 Uhr findet in der St. Marien Kirche ein Benefizkonzert des Bläseroktetts der Thüringenphilharmonie Gotha zugunsten des Festumzuges statt.

 

Pfingstmontag, 20.05.2013

 

Am Montag öffnet die "Alte Mühle" e.V. ihre Ausstellungsräume. Vorher begrüßen Sie ab 11:00 Uhr die "Liebensteiner Musikanten" beim traditionellen Frühschoppen.

 

 

Alle Infos zur 925 Jahr Feier findet Sie hier bei uns oder unter www.crawinkel.de

mehr lesen 0 Kommentare

Maibaumsetzen 2013 in Crawinkel

Quelle: www-feuerwehr-crawinkel.de
Maibaumsetzen 2012

Die Freiwillige Feuerwehr lädt am Dienstag, den 30.04.2013 ab 18:00 Uhr zum traditionellen Maibaumsetzen in Crawinkel auf dem Markt ein.

Anschließend spielen die Liebensteiner Blasmusikanten vor dem Feuerwehrgerätehaus. Im Laufe der Dämmerung findet dann noch der Fakelumzug für die Kinder statt.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

mehr lesen 0 Kommentare

Bierflaschen behindern Durchfahrt

Heute Nachmittag fuhr ein LKW mit Bier beladen aus Richtung Frankenhain auf die Kreuzung in Crawinkel. Beim Abbiegevorgang in die Karl- Marx- Straße, kippte dessen Ladung auf dem Auflieger und fiel mit voller Wucht auf den Fußweg. Wie durch ein Wunder, waren zu diesem Zeitpunkt keine Fußgänger dort unterwegs.

Nach dem Eintreffen der Polizei und der Feuerwehr Crawinkel, wurden zunächst die Kästen und Flaschen beiseite geschafft um den Verkehr erst einmal wieder zu gewährleisten.

mehr lesen 0 Kommentare

Crawinkel bekommt neue Polizeikontrolle

Seid Monaten gibt es immer wieder zahlreiche Polizeikontrollen in Crawinkel. Auf Höhe Bushaltestelle (Schwemme) und Bahnübergang, werden vorbei fahrende PKW´s angehalten und kontrolliert.

Um die Arbeit nun für die Polizisten leichter zu machen, wurde ein Abkommen mit der Polizei beschlossen. Da die Bahnstrecke Gotha- Gräfenroda im Moment nicht von Zügen befahren wird., darf die Polizei die Schrankenanlagen für ihre Kontrollen verwenden. Somit soll gewährleistet werden, dass auch alle Autos kontrolliert werden.

 

April,April... :-)

mehr lesen 2 Kommentare

Total Verrockt!

Am 16.03.2013 ab 20:30 Uhr startet EmaRocken in eine neue Runde. Unter dem Motto "Totel Verrockt" spielen sie unter anderem mit Bands wie "One Day Left", "Wendekreis" oder "Shiffys".

Wer diese Musiker noch nicht kennt, hat an diesem Abend die Chance, sie Live zu erleben.

 

Karten gibt es im Vorverkauf unter: vorverkauf@emarocken.com

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Volkssportkegelmannschaften wurden ausgelost

Gestern Abend wurden auf der Kegelbahn "Zur Lärche" in Crawinkel die Staffel für das kommende Volkssportkegelturnier 2013 ausgelost. Mit insgesamt 20 Mannschaften ergaben sich folgende Gruppen:

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Newcomer "EmaRocken"

Bild: emergenza.net
Bild: emergenza.net

Heute möchten wir euch eine Band vorstellen, die in der Umgebung von Crawinkel und auch Thüringen immer bekannter wird. Die Rede ist von "EmaRocken", eine junge Newcomer- Band mit 5 Musikern (Rigo Klipp, Luke Barnes, Hendrik "Henne" Held, Marcus "Magg" Naumann & David "Buggy" Reutermann) aus unserem Nachbarort Wölfis."EINE Stimme und Vier Instruente"- so beschreiben sich die Künstler auf Ihrer Facebookseite. Bekannt wurden sie bei dem "Benerock 2012" Konzert in Wölfis und dem Neue-Bands.de Awards 2012. Seither startet EmaRocken so richtig durch und veröffentlichte mehrere selbstgeschriebene Lieder mit dazugehörigen Videos, die in ihrem Youtube- Kanal zu finden sind. Im September vergangenen Jahres kam die erste Single "Blind Date" als MP3- Download ins Netz.

 

Am 16.03.2013 ab 20:30 Uhr hat EmaRocken ihren nächsten Auftritt auf dem "Total Verrockt"- Konzert in Wölfis.

 

Weitere Infos findet ihr auf ihrer Homepage!

mehr lesen 0 Kommentare

Volkssportkegelturnier 2013

Die Abteilung Kegeln lädt recht herzlich zum Volkssportkegelturnier 2013 ein. Bitte meldet euch bis zum 19.02.2013 bei folgenden Sportfreunden:

Uwe Mielke - Tel.: 0173 9164403
Michael Kloß - Tel.: 0170 1690918

Am Freitag, den 22.02.2013 findet um 18:30 Uhr auf der Kegelbahn in Crawinkel die offizielle Auslosung statt. Das Turnier beginnt am 18.03.2013.

mehr lesen 0 Kommentare